Frau Winzig ganz groß – Fest auf dem Rathenauplatz anlässlich des 100jährigen Frauenwahlrechts

ND8_0106Am 22. Juni veranstalteten die “Partnerschaften für Demokratie Köln” ein öffentliches Fest auf dem Rathenauplatz anlässlich des 100jährigen Frauenwahlrechts, dass genau genommen bereits 2018 sein 100-jähriges Bestehen feierte. Die Stadt Köln hatte mich beauftragt, die Veranstaltung fotografisch zu dokumentieren.

Gefeiert wurde mit Comedy und Musik und einem interaktiven Rahmenprogramm bei herrlichem Sonnenschein und sommerlicher Temperatur. Schade nur, dass sich trotz der idealen Bedingungen und der zentralen Lage des Rathenauplatzes der Besucherandrang in eher bescheidenen Grenzen hielt. Vielleicht, weil es ein langes Wochenende war und dies viele für Ausflüge und Kurztrips nutzten. Am Programm kann es jedenfalls nicht gelegen haben: sehr abwechslungsreich, überaus unterhaltsam und nicht nur Dank Mascha Winkels alias Frau Winzig auch stimmgewaltig.

Zugegeben, bis dahin kannte ich Frau Winzig nicht. Dem ein oder anderen könnte sie aber aus “The Voice of Germany” bekannt sein, wo sie sich Ende 2018 präsentierte und direkt zum Auftakt einen “4-er Buzzer” holte und sich dann fürs Coaching-Team der Fanta 4 entschied.

Zusammen mit Schlagzeuger Merlin Zambra performte sie beim Fest auf dem Rathenauplatz Irritationen der Liebe einer “fiktiven Person”  in “melancholischem Herzschmerz-Folk”, wie sie ihre Musik selber nennt, mit einer Wahnsinnsstimme, die unter die Haut geht. Die muss man gehört haben! Frau Winzig ganz groß!